Aktuelle Informationen

Erster Koordinationstest

Seit der letzten Saison ist bei den E-Jugend-Handballern bundesweit der Koordinationstest Bestandteil der Meisterschaft. Im Handballkreis Hellweg wurde der erste Test der diesjährigen Saison 2017/18 am Samstag 18.10. 17 in den Sporthallen in Overberge , Römerberg-Sporthalle Oberaden  und Kreissporthalle Königsborn (Mädchen), wo die Teilnehmer von Miriam Vogt, Annette Träger und Heinz Gronenberg vom Kreisvorstand begrüßt wurden, durchgeführt.

Bei fast allen Übungen gehörte der Ball dazu. Es kam es auf Koordination, Geschicklichkeit, Treffsicherheit, Schnelligkeit und Ballbeherrschung an. Sechs Übungen waren zu bewältigen.  Teilnehmer des laufenden C-Lizenz-Lehrgangs übernahmen die Begleitung an den Stationen und bewerteten die dabei erbrachten Leistungen nach Zeit und Ausführung. Die dabei errungenen Punkte wurden in eine Punkttabelle eingetragen. Nach der Auswertung der Gesamtergebnisse werden die erworbenen Punkte den Meisterschaftspunkten zugerechnet und in die Meisterschaftstabelle eingepflegt und kann das Tabellenbild verändern.  Wer dem Wettbewerb fern geblieben ist, das war bei allen drei Standorten so, bekommt keine Punkte und muss mit einer Ordnungsstrafe rechnen. Den Teilnehmern hat der Wettbewerb viel Spaß bereitet. Auf den zweiten  Koordinationstest, der im Februar 2018 durchgeführt  wird, freuen sich die Nachwuchshandballer.

U17-Mädels Europameister 

Die deutschen U17-Mädels holen Gold. Bei der EM in Slowenien gewann die deutsche Auswahl das Finale gegen Norwegen mit 23:18, nachdem die Mannschaft zur Halbzeit noch 9:13.  zurücklag. Marielle Wulf (1), Malina Marie Michalczik (2) gehören zum siegreichen DHB-Team. Den Weg in das Endspiel ebneten sich die Mädels durch einen 27:21-Sieg gegen Frankreich.

 

=========

 

Bundesligist Flensburg-Handewitt in Hamm

 

Bundesligist SG Flensburg-Handewitt im Handballkreis Hellweg zu Gast. Vom 12. bis 13. August nimmt der Vizemeister der letzten Saison am „4 Clubs Tournement“  in Gummersbach teil. Auf dem Weg dorthin legen die Mannen von Trainer Maik Machulla am 11. August einen Zwischenstopp in Hamm ein, um in der Franz-Voss-Halle ihre Fans und die Fans des Handballsports allgemein zu beglücken. Es wird eine Gesprächsrunde geben, die Jungs werden Autogramme schreiben. Das eine oder andere Foto wird auch möglich sein.

„Kommt alle am 11. August zu 13.30 Uhr in die Franz Voss-Halle (Hammer SC), Am Südbad 9 in 59069 Hamm und lasst uns gemeinsam der SG zeigen wie handballbegeistert der Handballkreis Hellweg ist“ ermuntert der Handballkreis Hellweg, der in Zusammenarbeit mit Erima und Ballsportdirekt Hamm dieses Treffen ermöglicht, nach Hamm zu kommen.    

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Handballkreis Hellweg