Überschrift

Über 110 Kinder beim Grundschulaktionstag in Overberge

 

 

 

Seit einigen Jahren ruft der Handballverband Westfalen in der vorletzten Septemberwoche

einen Grundschulaktionstag aus. Im Vorfeld werden verbandsweit alle Grundschulen angeschrieben. Mit im Boot sind die Handballkreise und Vereine. Der Schulbeauftragte des Hellweg-Kreises, Fabian Schwenk, vermittelte den interessierten Grundschulen Kooperationspartner in den Vereinen.

 

 

TuRa Bergkamen richtete gestern in der Sporthalle Overberge an der Hansastraße den Grundschulaktionstag der Grundschule Overberge aus. Ausgebildete Trainer und Helfer von TuRa unterstützen Projektleiter Peter Elias, der zu Beginn mit Schulleiterin Melanie Ludwig die über 110 Jungen und Mädchen der Klassen 2 und 3 begrüßte, bei der Durchführung. Das Aufwärmen durfte nicht fehlen, bevor die zehn Stationen absolviert wurden. Balancieren mit einem kleinen Ball, Prellen eines großen Balles auf einer Bank, Hütchentreffen, den Ball in den Korb werfen und Kurzstaffeln gehörten unter anderem zum weiteren Programm. Die Schüler waren mit großem Eifer dabei und viel schnell war für sie die Einheit beendet.

Für Peter Elias, Kreisschiedsrichterwart im Handballkreis Hellweg, war mit dem Aktionstag die Arbeit noch nicht beendet. Er leitete in der Halle anschließend noch eine Handball-AG. 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Handballkreis Hellweg